Cosmic News – Astrologischer Ausblick

 

Alles neu macht der Mai – diesem Spruch macht der astrologische Mai alle Ehre. Es kommt wieder zu einem Zeichenwechsel eines langsam laufenden Planeten: Uranus wechselt am 15. Mai nach 7 Jahren von Widder in den Stier. Der Ingress (Zeichenwechsel) eines Planeten bzw. von Sonne und Mond ist immer ein wichtiger Impuls für die Zeitqualität. Allerdings ist es ein Unterschied, ob der Mond das Zeichen wechselt (alle 2,5 Tage) oder eben wie jetzt der Uranus (alle 7 Jahre). Dieser Zeichenwechsel bedeutet dann einen neuen Impuls, der direkt, aber eben auch langfristig den Zeitgeist prägt. Dieser Zeichenwechsel ist ein mächtiger Impuls und wird uns sowohl persönlich wie gesellschaftlich für die nächsten Jahre entscheidend begleiten: also die Energiekombination von Uranus und Stier.

 

Selten, aber immer wieder wird der Ingress von geradezu dramatischen symbolträchtigen Ereignissen begleitet. So geschehen, als 2011 Uranus vom Wasserzeichen Fische ins Feuerzeichen Widder lief. Es kam zu einem Seebeben und der sich daraus entwickelnde Tsunami traf mit aller Heftigkeit auf das Atomkraftwerk Fukushima. Es gab einen Brand im Reaktor mit fatalen Folgen. Ebenso gab es etliche Küstenstreifen, die nach der Überflutung mit Wasser mit Bränden zu kämpfen hatten.

 

Es ist nicht vorhersagbar, ob Uranus seinen Übergang wieder so dramatisch inszeniert, aber so oder so kommt ihm die Hauptrolle im Planetentheater des Monats zu.

 

In den letzten 7 Jahren tauchte mit Uranus im Widder verstärkt das Phänomen …  Aktuellen Newsletter abbonieren – Beispiel hier

 

Beitrag: 15 €/Jahr